Samstag, 10. Juni 1916 – Soldaten im Grenzdienst

Es kann nicht mehr genau eruiert werden, wann die Sonntagsbeilage zum Tagblatt ausgeliefert wurde. Möglich ist, dass sie jeweils tatsächlich am Sonntag verteilt wurde. Es kann aber auch sein, dass sie der Samstagsausgabe beigelegt war. Das Staatsarchiv besitzt zum Jahrgang 1916 nur zwei Einzel-Belegexemplare in einem Privatarchivbestand. Darin erschien zum Wochenende vom 10./11. Juni 1916 obiges Bild mit folgendem Kommentar:

Zu unsern Bildern.

Seit Beginn des Krieges haben unsere wackeren Soldaten weite Strecken der schweizerischen Grenzen derart befestigt, dass die Anlagen wirkliche Fortifikationen geworden sind. Wie mühsam und gefährlich oftmals die Arbeiten der Soldaten sind, zeigt das Bild auf der ersten Seite dieser Nummer. An steiler Wand, hoch über dem Tale, sprengen sie einen strategischen Weg in den harten Stein, oft am schwanken[den] Seile, oft auf leichtgefügtem Gerüste arbeitend. Nicht Ruhm ist ihr Dank; sie finden ihre Freude in der Erfüllung der Pflicht.

Titelblatt

Quelle: Staatsarchiv St.Gallen, W 011/6.2 (St.Galler-Blätter für Unterhaltung und Belehrung aus Kunst, Wissenschaft und Leben. Illustrierte Sonntags-Beilage zum „St.Galler Tagblatt“, Nr. 23, 11.06.1916)

hinterlasse einen Kommentar