Mittwoch, 25. Oktober 1916 – Offerte für die psychiatrische Klinik Wil

Briefkopf

Die – heute in der sechsten Generation geführte – Firma Ganz sandte mit diesem Schreiben ein Formular mit einer Offerte für das Verlegen von Boden- und Wandplatten im „Asil Wil Haus No. 9“ an das Baudepartement.

Quellen: Staatsarchiv St.Gallen, ZMH 64/330 (Briefkopf des Baumaterialiengeschäfts E. Ganz in St.Gallen an das Hochbauamt) und ZMA 18/09.06-27 (Ansichtskarte der Psychiatrischen Klinik in Wil, um 1922)

 

hinterlasse einen Kommentar