Montag, 17. Juli 1916 – Ein St.Galler erfindet den Selfiestick

Rechtzeitig zur Touristensaison publizierte das Schweizerische Amt für geistiges Eigentum folgendes, am 16. Februar von Karl Jahn aus St.Gallen eingereichte Patent für eine Vorrichtung zur Befestigung von Photographieapparaten etc. an Stöcken:

Patentanspruch

Vorrichtung zur Befestigung eines Photographieapparates etc. an Stöcken, dadurch gekennzeichnet, dass eine zum Anschrauben des zu befestigenden Gegenstandes dienende Schraube durch ein festklemmbares Kugelgelenk mit einem Halterstück verbunden ist, welch letzteres mit einer eine Spanneinrichtung aufweisenden Vorrichtung zum Festschnallen an einem Stock versehen ist.

Quelle: Staatsarchiv St.Gallen, ZW 2 H/49a-072968 (St.Galler Patentschriften)

hinterlasse einen Kommentar